inst. view Katharina Grosse, Galerie Conrads 2005
inst.view Rosemary Laing, Galerie Conrads, 2017
inst. view herman de vries, Galerie Conrads 2017

CONRADS 

gegründet 1992

Inhaber: Walter Conrads  –  Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf, Akademiebrief, und Kunstwissenschaft, M.A. Ebenfalls Kunstakademie Düsseldorf

und Helga Weckop-Conrads  –  Studium Theater-Film- und Fernsehwissenschaft und Kunstgeschichte, Magister Artium an der Albertus-Magnus Universität, Köln

Im Focus der Galerie steht nicht ein spezielles Genre. Walter Conrads und Helga Weckop-Conrads zeigen in ihrem Galerieprogramm einzelne Künstlerpositionen, die sich in ihrer künstlerischen Arbeit in herausragender Weise mit den eigentlichen Fragen der Gegenwart in einer globalisierten Welt auseinandersetzen. Bedeutende Positionen aus unterschiedlichen Kulturkreisen werden in regelmäßig in Einzel- und Themenausstellungen gezeigt.
Jüngere und jüngste Positionen stehen im Dialog mit Positionen internationaler Künstler und Künstlerinnen, deren Karrierebeginn in den 60er und 70er Jahren liegt.

Dazu zählen:

Marcia Hafif, geb. 1929 in USA  (Artfacts ranking Position 1249)

Boris Mikhailov, geb. in der Ukraine 1938  (Artfacts ranking Position 214)

Malick Sidibé, geb. in mali 1936–2016 (Artfacts ranking Position 1156) 

herman de vries, geb. 1939 in den Niederlanden (Artfacts ranking Position 441)


Das Programm der Galerie wurde in den letzten Jahren systematisch um einige herausragende Künstler erweitert, deren Herkunft nicht im westlichen Kulturraum zu verorten ist, genannten seien hier nur:

Mounir Fatmi, geb. 1970 in Marokko (Artfacts ranking Position 260)

Rosemary Laing, geb. 1959 in Australien (Artfacts ranking Position 2201)

Guy Yanai, geb. 1977 in Israel

Neben wechselnden, monographischen oder thematischen Ausstellungen jährlich beinhaltet die Galeriearbeit projektbezogene Beratung und Sammlungsbetreuung sowie die Herausgabe von Künstlerbüchern und Monographien. Die Galerie nimmt seit 1992 an internationalen Kunstmessen teil, u.a. an der Art Cologne, Art Brussels, ARCO, Paris Photo, Untitled Miami

Stand 10/2017