BEAT ZODERER

1955 born in Zürich

lives and works in Wettingen and Genua


HONOURS

2000 Foundation board of the 'Camille Graeser-Stiftung', Zürich

1998 Appreciation Prize of the 'Max Bill/ Georges Vantengerloo Stiftung', Zumikon/Zürich

1995 Manor-Art prize, Kanton Aargau

1994/98 Werkjahr' Scholarship of the Kuratorium of Kanton Aargau

1991 Scholarship of the city of Zürich

1989-91 Federal scholarship

1988 Studio scholarship of the city of Zürich in New York

1986 Studio scholarship of the city of Zürich in Genua


SELECTED SOLO EXHIBITION

2013

much about less, Galerie Conrads, Düsseldorf

Beat Zoderer, Rheinberger Galleries, The Cleveland Institute of Art, Cleveland

2012

Säulen nach Athen, Kunstverein Bremerhafen

Galerie van Bartha, Basel

Work - Work - Work, Museum Liner, Appenzell

Wir sind alle Astronauten, Zeppelin Museum, Friedrichshafen

Rasterfahndung, Kunstmuseum Stuttgart

Raw Materials, Museum Konkrete Kunst, Ingolstadt

2011

Volume 1, Bourusan Contemporary Collection Istanbul

Portability and Network, SPACES, Ohio, Cheveland

Free the Drawings, Museum im Bellpark, Kriens

Oberlichtsaal, Galerie Michael Sturm, Stuttgart

Still Abstraction, Dominik Mersch Gallery, Sydney

New Works, Dominik Mersch Gallery, Sydney

2010

Gerade richtig rund, CONRADS, Duesseldorf

das Ende der Ränder, Museum Chasa Jaura, Valchava

Sammelwut - Sammelgut, Coninx Museum, Zürich

2009

Softandround, Galerie Martenson & Persson, Stockholm

INSHAPEOUT, Galerie von Bartha, Basel

La nature morte - n'est pas morte ! Villa Langmatt, Baden

Sourceless Fields, Bartha Contemporary, London

2008

Museum Haus Konstruktiv, Zürich

2007

Galerie Mark Müller, Zürich

2004

Bilder und Räume, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

Tektur und andere Leerstellen, Galerie Mark Müller, Zürich

2003

spatial interventions (With Dimitri Vandergrundbek), CCNOA, Brüssel

Der doppelte Boden ist tiefer als man denkt, Kunstmuseum Bonn

Wandstücke und eine Skulptur, Galerie Ulrich Fiedler, Köln

Eine Neue Stütze der Gesellschaft, Dina4 Projekte, München

Stücke oder zwölf kurze Bemerkungen über Malerei, Galerie Markus Richter, Berlin

2002

Auslage, Kunsthalle Winterthur, CH

Kabinettstücke, Museum Liner, Appenzell, CH

2001

Die Früchte hängen immer hoch, Installation, Projektraum WUK, Wien

Pavillon Skulptur Nr. II, Videoraum, Kunstmuseum Bonn

2000

Städtische Galerie Altes Theater, Ravensburg, (Cat.)

Kunstverein Grafschaft Bentheim, (Cat.)

S.A. Vinyl, Espai Pascual Lucas, Valencia, ES

Ein Brimborium um ein DINA 4, Galerie Thomas Taubert, Düsseldorf,

n.a. 99/00, Galerie Mark Müller, Zürich

1999

Bodenübung und andere Wandstücke,Kunstverein Freiburg, (Cat.)

Ein Schaufenster, Galerie Maximilian Krips, Köln

Haus für konstruktive und konkrete Kunst, Zürich (Cat.)

Overbeck-Gesellschaft, Lübeck, (Cat.)

Institut für moderne Kunst, Nürnberg (Cat.)

1998

Haus Bill, Zumikon/Zurich (with Darren Lago and Renée Levi)

Ursache und Wirkung, Ausstellungsraum Thomas Taubert, Düsseldorf

Galeria Awangarda, Museum BWA, Wroclaw, PL

Stücke oder Zwölf kurze Bemerkungen über Malerei, Galerie Michael Schneider, Bonn

Some short remarks on painting, Petra Bungert Projects, Brüssel

1997

Tabloo-Materiel, Galerie Mark Müller, Zürich

Die Rückseite des Konkreten, Galerie Eugen Lendl, Graz, Austria

Galerie Teufel-Holze, Dresden

Flechten, Museum Bellpark, Kriens/Luzern

Laines, Galerie Evelyne Canus, Art Contemporain, La Colle-sur-Loup/Frankreich

Floorpiece, Petra Bungert Projects, New York

Papierarbeiten, Muzeum Voitecha Löfflera, Kosice, Slowakia

1996

Schlagschnur auf Wand, Nr. III/'96,Ausstellungsraum Thomas Taubert, Düsseldorf

Sichtungen, Kunstraum Neue Kunst, Hannover

Waterproof, Galerie Buchmann, Köln

Galerie Küstring-Meier, München [Wallinstallation together with Katharina Grosse]

1995

Ein Sockel für D., Galerie Museum, Bozen, I (Cat.)

Das Büro und das Halbmillimeterpapier, Kunstraum Neue Kunst, Hannover

Balloon Frame, Kunsthalle Basel (Cat.)

Lagerware IX.95, Manor-Art Award 1994, Aargauer Kunsthaus Aarau, (Cat.)

Galerie im Trudelhaus, Baden, CH

1994

Galerie Mark Müller, Zürich

Perforationen, Kunstraum G7, Mannheim

Deconstrucción Por Apropiación, Sala Parpalló, Pa-lau dels Scala, Valencia (Cat.)

1993

Allgemeinplätze, Galerie Cathrine Maurer, Bern

1992

Galerie Wilma Lock, St. Gallen

Richtige Abweichung und falsche Präzision, Helmhaus, Zürich (Cat.)

HERMA, Galerie der Stadt Fellbach; Stuttgart

1991

Void, Espai Pascual Lucas, Valencia

Kontradiktionen, Galerie Elisabeth Staffelbach, Lenzburg, CH

1990

Galerie Alberto Weber, Turin, I (Cat.).

Galerie Bob van Orsouw, Zürich

1989

Galerie Wilma Lock, St. Gallen, CH

Galerie Elisabeth Staffelbach, Lenzburg, CH

1988

A.R.B.E.I.TE.N., Zeitkunst, Innsbruck (Cat.)

Un Framento di P.za Zarzano, Galerie Alberto Weber, Turin (Cat.)

1987

Objekte, Galerie Emmerich-Baumann, Zürich

1986

Eine Lanze für A, Kunstmuseum des Kanton Thurgau, Kartause Ittingen (Cat.)

Galerie Wilma Lock, St. Gallen

1985

Der Tänzer und der Ball, Palazzo, Liesta, CH

Reliefs, Kunstverein Schaffhausen



SELECTED GROUP EXHIBITIONS

2014

Konstruktives Widersprechen, Sammlung Alison & Peter W. Klein, Eberdingen-Nussdorf

2013

Zu Gast bei einem Imaginären Kunstsammler, Das Kleine Museum, Kultur auf der Peunt, Weissenstadt

S(ch)ichtwechsel! Neue Blicke auf die Sammlung, Museum für Konkrete Kunst, ingolstadt

2012

Segment #3, Borusan Contemporary, Istanbul

same same – but different, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn

Off The Beaten track, von Bartha Garage, basel

Visionäre Sammlung Vol. 18: Das Haus des Künstlers, Haus Konstruktiv, Stiftung für konstruktive und konkrete Kunst, Zürich

2011

Segment #1A, Borusan Contemporary, Istanbul

Sztuka Konkretna, PGS, Panstwowa Galeria Sztuki, Sopot

Potability & Network, SPACES Gallery, cleveland, OH
Wir sind alle Astronauten, MARTa Herford, Herford

2010

What surrounds me, Dominik Mersch Gallery, Sydney, NSW

Rund – Form, Grenze, Körper, Erscheinung, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn

Icons Of A Modern Age, Bartha Contemporary, London

2009

All colors permitted as long they don't interfere with business, Muzeum Narodowe, Stettin, Poland

Lost icons of a modern age, Bartha Contemporary, London

2008

All colors permitted as long they don't interfere with business, Galeria BWA, Katowice, Poland

Rien ne va plus, les couleurs sont faites, Fondation pout l'art contemporain, Toulouse, France

Gegenstandslos, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn, Germany

YO 'MO' Modernism..., CCNOA, Brussels, Belgium

2004

Minimalism and After III, Neuerwerbungen, Daimler Chrysler Contemporary, Berlin

2003

16. Triennale für Originaldruckgrafik Grenchen, Kunsthaus Grenchen, CH

2002

Structure, Patricia Sweetow Gallery, San Francisco, USA

Preisträger, Manor, Kunsthaus Aarau, Bally-Fabrik

2001

Ein Raum für Robert Ryman, Kunstmuseum Bonn (Cat.)

Farbe Schwarz-Weiss, Galerie Maximilian Krips, Köln

Sammlung Rosskopf, Hans A. Bürkle, Freiburg i. Br

2000

Ein Raum für Robert Ryman, Haus der Kunst, München (Cat.)

Carte-de-visite 3: Dada, Revival(s), Kunsthaus Zürich

hier, da und dort, Kunstmuseum Singen (Cat.)

Galerie Fahnemann, Berlin

1999

Direkt auf die Wand, Malerei V, Galerie Mark Müller, Zürich

Das Torero-Objekt, Stiftung für Eisenplastik, Hans König, Zollikon (Cat.)

Paintings, Galerie Maximilian Krips, Köln

de coraz(i)ón, Centre Cultural Tecla Sala, Barcelona (Cat.)

Primary Structure, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig (Cat.)

1998

Technique mixte, Acte 1, Galerie Evelyne Canus, La Colle-sur-Loup, F

Ladies & Gentlemen, Cameron House, Brisbane, AUS

Sammlung Theo und Elsa Hotz, Museum Jean Tinguely, Basel (Cat.)

Art Sculpture Basel, ART 29/98, Basel (with Galerie Mark Müller)

Im Reich der Zeichnung, Aargauer Kunsthaus Aarau (Cat.)

Material-Konzept/Konstrukt, Landesgalerie Linz, A und Forum konkrete Kunst, Erfurt (Cat.)

1997

Regel und Abweichung, Schweiz konstruktiv 1960 bis 1997, Haus für konstruktive und konkrete Kunst, Zürich (Cat.)

pinpoint, Overgaden/Kopenhagen, DK (Cat.)

1996

Massiv-Fragil, Ludwig Forum, Aachen, G (Cat.)

Almost invisible, Umspannwerk, Singen, G

Unpainted paintings, David Pastorius Gallery, Brisbane, AUS

Am Rande der Malerei, Museum Folkwang Essen (Cat.)

Side by side, Galerie Nathalie Obadia, Paris

1995

Ankäufe seit 1989, Kunsthalle Mannheim, G

Sammlung der Stadt Zürich, Helmhaus, Zürich

1994

Eine fiktive Sammlung, Kunsthalle St. Gallen, CH

Papierkunst Schweiz, Bern / Vilnius / Petersburg (Cat.)

Materialien, Schichtungen, Dokumente, Städtische Galerie, Dresden

1992

Frontiera, Forum junger Kunst, Bozen, I (Cat.)

1991

Kunst Europa - Schweiz, Westfälischer Kunstverein, Münster (Cat.)

1990

TAC '90, Palacio del Marqués de la Scala, Valencia (Cat.)

Aktuell Zürich 90, Künstlerwerkstatt Lothringerstraße, München (Cat.)

1988

ZART Fünf Zürcher, Forum Stadtpark, Graz (Cat.)

un anno e dintorni, Galerie Alberto Weber, Turin, I (Cat.)

1987

Wind im Getriebe, Galerie Grita Insam, Vienna, A (Cat.)

1986

Zwischen zwei Stühlen,Palais Thurn und Taxis, Bregenz (Cat.)